Kategorie

Regulátor nabíjení 350W pro Suzuki Kingquad 700 750


QP-10-0054


Průměrná známka 


Přidat do seznamu přání Sdílet Psát recenzi

Známka 
Edvin O
2018-03-04

Laderegler nach 3 Monate Kaputt

Habe alles beachtet wie auf seine Seite beschrieben, dennoch ist der Regler nach 3 Monate kaputt , jetzt angeblich wegen Überladung, obwohl er geschrieben hat das meist zu wenig Strom geliefert wird vom Lima.
Ich habe keine Garantie Anspruch Elektrobautele Bla.Bla Bla.
Messungen vom Lima durchgeführt, alles OK. na ja am was es wohl liegt?
Nie wieder Danke!!!!

Handler Antwort: Zu eine Angabe wie "mein Regler ist kaput, ich will neu" gehört schon etwas mehr. Wie z.b. Fachmaneinbau?, Fahrzeugangabe?, evtl. Fehlersuche?, zu viele Verbraucher?, defekte Baterie? usw. Ein Regler ist nur ein Bauteil eines Gesamtgerätes und kein Mixer aus dem Supermarket. Seine Lebensdauer ist mit der elektrische Umgebung in der Maschine beeinflusst. Wenn die sorte des Reglers schon 3-4 Jahre keinerlei Probleme macht und auf eimal nach kurze Zeit (zu Bemerken ist nicht sofort, aber nach 3 Monate) ein Regler kaput geht, ist klar, der Regler war ok, hat aber die Belastung nicht ausgehalten. Ohne weitere kommunikation hat der einfache Tausch kein sinn und es würde sich auf unsere kosten zu endlosschleife wiederholen. Wir verkaufen die Regler im Jahr in hunderte Stückzahl. Es geht um ein sehr gutes Produkt, wenn aber die Grenzwerte überschritten werden, geht der Regler kaput. Denkt der leiher nicht als Fachman, nämlich, warum ist der alte kaput gegangen, sondern man steckt einfach ein neues und denkt, es wird schon wieder, kann aber muss nicht gut gehen. Dabei hat das ATV von Sitzheizung, Griffheizung, extra Lampen, bis zu schlechte Baterie und mit dem allem wird Schnee geschoben (Windeneinsatz), kann es nicht gut gehen.
Dann kann es noch z.b. die Variante sein, wo die Maschine zu viel energie Produziert. Das ist uns bei eigene Maschine mit dem SYM Motorpassiert. Nach drei kapute Reglern (jeweils so 80-120 Betriebstunden), und zwischen den wechsel haben wir probiert z.b. mittels längere Zufuhrleitung die 'uberschüssige energie zu verbraten, wirklich nichts anderes geholfen, als der 500W Regler zu verbauen und seit dem funktioniert es! Würde es einem Kunden passieren, würde er Feuer und Schwefel spucken. Kann kein Handler dafür, kann kein Regler dafür. Obwohl der 350W Regler in den gleichen Maschinen eiwand frei über Jahre arbeitet, kann auch sowas passieren.
Wir kommunizieren mit Kunden, wir antworten auf alle Anfragen, wir suchen lösungen bei Problemen. Wir werden ganz sicher nicht die technische Probleme oder Mangel der anderen mit unseren Kosten decken. Ausserdem sind Elektronische Bauteile vom Umtausch Ausgeschlossen. Hat jede deutsche eshop in seinen Bedinungen.

Známka 
Sven B
2016-06-04

Perfekt!!!

Habe den Laderegler wie beschrieben an meiner Gamax AX 600 eingebaut, der Einbau ist für geübte Schrauber kein Problem, die Batterie wird mit konstant 13,9-14,5 Volt geladen (je nach Motordrehzahl).
Vielen Dank für den hervorragenden Service.

Známka 
Markus R
2015-10-14

Reglerwechsel + Gute Tips

Hallo Vlasta,
Nochmal Danke für deine Hilfe. Habe es so gemacht wie du es Gesagt hast.
War ein Guter Tip von dir.Mein ATV geht nicht mehr aus und die Ladespannung ist auch gut ca 14,2 V.
Mit freundlichen Grüssen
Markus Rosen

Napište svůj názor

Regulátor nabíjení 350W pro Suzuki Kingquad 700 750

Prosím klikněte zde pro nový regulátor

Napište svůj názor


QUAD CENTRUM v Podještědí s.r.o.
Je zakázáno kopírovat jakékoliv části tohoto webu (texty, obrázky). Tyto jsou chráněny autorským zákonem